Sie sind über 48 und haben den 31. Oktober 2000 versäumt?


Wenn Sie die Untersuchungsfrist versäumt haben können Sie trotzdem bis 30. April 2002 mit einem geringfügig höheren finanziellen Aufwand, aber ohne Prüfung  wieder zur Klasse C gelangen : 


Statt einer Wiederholungsuntersuchung (EUR 29,00) für die Klasse C holen Sie sich zuerst ein Gutachten über eine volle Tauglichkeitsuntersuchung (EUR 40,00) für Lenkberechtigungen der Klasse 2.


Beantragen Sie dann bei Ihrer zuständigen Führerscheinbehörde die erneute Erteilung der Klasse C (also im Gegensatz zur Gebührenbefreiten Verlängerung eine kostenpflichtige Ausdehnung von der Unterklasse C1). 

Die Behörde verlangt dabei von Ihnen weder eine Ausbildungsbestätigung einer Fahrschule noch eine Fahrprüfung, wenn :



  • Sie Ihren Antrag auf Erteilung einer neuen Lenkberechtigung innerhalb von 18 Monaten seit dem Erlöschen der Lenkberechtigung stellen,

  • Die Lenkberechtigung für die gleiche Klasse oder Unterklasse von Kraftfahrzeugen beantragt wurde und für die Behörde

  • Anzunehmen ist, "dass der Antragsteller die fachliche Befähigung zum Lenken von Kraftfahrzeugen noch besitzt".

<<<