L17-Ausbildung:

(Vorgezogene Ausbildung für die Klasse B)

Komplettpaket ca. EUR 1.226,00

Anmeldeformulare liegen in der Fahrschule auf.

Voraussetzungen:

  • Der Bewerber muß das 15 1/2.Lebensjahr vollendet haben.
    Verkehrszuverlässigkeit muß gegeben sein
    Körperliche und geistige Reife (Bestätigung durch Erziehungsberechtigten)
    Zustimmungserklärung des Erziehungsberechtigten
    Gesundheitliche Eignung (Ärztliche Untersuchung)
    Ein oder zwei Begleiter
  • Anmeldung in der Fahrschule zur vorgezogenen Ausbildung
  • Ausbildung in der Fahrschule KAGRAN
    Kursbesuch und 12 Fahrstunden
  • Führerscheinantrag am Verkehrsamt
    Namhaftmachung des/der Begleiter
    Besonderes Naheverhältnis zum Bewerber
    Mindestens 7 Jahre im Besitz der Klasse B
    Fahrpraxis in den letzten 3 Jahren sowie kein schwerer Verstoß gegen StVO und KFG in den letzten 3 Jahren
  • Ausbildungsfahrten
    Besondere Kennzeichnung " L17 Ausbildungsfahrt "
    Wahrheitsgetreues Fahrtenprotokoll ist jedesmal in der Fahrschule vorzulegen
    Einhalten des Alkoholverbotes (max. 0.1 0/00 bzw. 0.05 mg/l Alkohol in der Atemluft)
  • 1000 km Ausbildungsfahrt mit Begleiter
  • 1. Begleitende Schulung in der Fahrschule (Theorie und 1 Fahrstunde)
  • 1000 km Ausbildungsfahrt mit Begleiter
  • 2. Begleitende Schulung in der Fahrschule (Theorie und 1 Fahrstunde)
  • 1000 km Ausbildungsfahrt mit Begleiter
  • Perfektionsschulung in der Fahrschule (Theorie und 3 Fahrstunden mit Schulfahrzeug)
  • Theoretische Prüfung
  • Praktische Fahrprüfung
    Frühestens mit Vollendung des 17. Lebensjahres und Absolvierung aller Einheiten